Kräuterwanderungen

/Kräuterwanderungen
Kräuterwanderungen 2018-02-18T18:48:53+00:00

Wildkräuterwanderungen

 

1303224452Lassen Sie sich herzlich einladen, hier in Weberin/Mecklenburg Vorpommern an einem Wildkräuterspaziergang teilzunehmen! Bei den seit über 20 Jahren stattfindenden Wanderungen haben schon viele Naturfreunde teilgenommen. Es freut mich, dass die Zahl der Interessierten auch nicht abreißt- im Gegenteil: von Jahr zu Jahr steigt die Nachfrage, und so bin ich mittlerweile in der Saison zum Teil mehrmals die Woche unterwegs. Die Kräuterwanderungen  führen durch ursprüngliche Natur zum Glambeck-See. In diesen ca. 1-3 Stunden (je nach Vereinbarung) erfahren Sie von mir, Diplom-Biologin und Heilpraktikerin, viel Interessantes über die wichtigsten regionalen Pflanzen, deren Inhaltsstoffe, ihre An- und Verwendung in der Naturheilkunde und in der (Kräuter)küche.

P1050548_kleinAnschließend gibt es auf Wunsch (Voranmeldung!) eine Verköstigung vor Ort aus selbst gesammelten und zubereiteten Kräutern. Wer nach dem Genuß des Kräutersüppches der Saison noch Appetit auf einen superleckeren Nachtisch verspürt, dem sei das nahe gelegene Cafe Naschwerk wärmstens empfohlen.  www.cafe-naschwerk.de

Weberin ist über die A24/A14 von Hamburg und Rostock aus in einer guten Stunde erreichbar.

Gerne nehme ich Anmeldungen für Gruppen an, z.B. Arbeitskollegen, Familienausflüge, Freundeskreise;  für solche individuell gewünschten Termine (ab 8 Personen) erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig unter 03863-555301.

Interessierte Einzelpersonen  können sich für die schon fest stehenden Termine für die Saison 2018 telefonisch anmelden. Die Gruppengröße sollte im Sinne der Teilnehmer möglichst 15  nicht überschreiten. Der Preis richtet sich nach dem individuell vereinbarten „Paket“.

Offene Gruppen (telefonische Anmeldung erforderlich!) am:
Samstag, 21. April 2018    11.00

Weitere Termine bitte telefonisch erfragen!

 

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Kräuter- bzw. ein anderes Wachtums- oder Sammelstadium.  Betonen möchte ich hier auch noch einmal, dass es hier primär um das Kennenlernen der Wildkräuter geht, welches durch Stopps die meiste Zeit in Anspruch nimmt.  Der o.g. Begriff „Spaziergang“ trifft es damit also eher als „Wanderung“, da wir keine weiten Strecken zurücklegen und somit ist er auch für Kinder und nicht ganz so fitte Menschen geeignet. Allerdings sind die Wege größtenteil unbegradigt. Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr – auf gutes Schuhwerk ist selbst zu achten. Die Kräuterspaziergänge finden bei fast   jedem Wetter statt.

error: Content is protected !!